Diese Seite wird nicht mehr gepflegt. Bitte besuchen Sie www.PROJECT-CONSULT.de
This website is no longer updated. Please visit www.PROJECT-CONSULT.de
20 Trends für 2007
Es gibt … 20 Trends für 2007
von Dr. Ulrich Kampffmeyer
Top
Es gibt … 20 Trends für 2007
Ende 2006 stellten sich für PROJECT CONSULT die wichtigsten zwanzig DRT-Themen des neuen Jahres wie folgt dar:
Es gibt einen Aufwärtstrend - mehr Projekte und mehr anspruchsvolle Projekte!
Es gibt noch mehr Wirrwarr im Markt - noch mehr Übernahmen, noch mehr Konvergenz, noch mehr Konsolidierung!
Es gibt eine neue Schwerkraftsenke - Microsoft bestimmt mit MOSS und seiner ECM-Strategie immer mehr den Markt!
Es gibt mehr Web 2.0 - neue Anwendungen, neue Architekturen, neue Funktionalität bringt Druck auf die bisherigen ECM-Spezialisten!
Es gibt wahrscheinlich ILM - ja, es könnte Lösungen geben, die diesem Anspruch gerecht werden. ILM verändert die Speicherlandschaft und raubt den herkömmlichen Archivsystemanbietern den letzten Schlaf!
Es gibt Insolvenzen - manchen wird’s erwischen, ohne dass jemand da ist, der ihn auffängt!
Es gibt echte SOA-ECM-Produkte - die alte ECM-Vision der unabhängigen Dienste, der Middleware aus dem Jahr 2001 wird wahr!
Es gibt einen Durchbruch für Business Process Management - Workflow Foundation und integrierte Produkte greifen die letzten Schlafpositionen in der Büroorganisation an!
Es gibt eine Renaissance für Wissensmanagement - mit Wikis, Blogs, Collaboration Suites, White¬boards, Video-Conferencing, RSS, intelligenter Voll¬text¬suche, Agenten-Software, Chat, Spracherken¬nung, Community-Profilen, assoziativer Informa¬tionsvernetzung, activity logging usw. erhält Wissensmanagement neuen Drive!
Es gibt ein neues Hauptthema: Daten- und Informationsqualität. ECM wird Bestandteil von Projekten für einheitliche Directory Services, Master Data Management Solutions, Information Warehouses und anderen Harmonisierungslösungen!
Es gibt aller Orten Enterprise Search - intelligent Suchen und Finden. Neben herkömmliche Volltextsuche und Internet-Suchmaschinen treten ontologische, semantische und andere Bewertungs- und Kontrollsysteme zur Verbesserung der Suchergebnisse.
Es gibt es wirklich - ECM von Oracle. Der Datenbankanbieter tritt 2007 mit aller Vertriebsmacht an. Weh tut es besonders den Anbietern herkömmlicher Lösungen, die Oracle als Index-Datenbank im Bauch haben.
Es gibt neue Lösungen von SAP - Netweaver, Content Server und ESB-Bus machen das eine oder andere extra-ECM-System im Unternehmen überflüssig.
Es gibt sie langsam - Kartenlösungen mit Signaturen, Pads mit fortgeschrittener Signatur; aber Anfang 2007 dümpelt alles noch vor sich hin, weil die großen Kartenprojekte der öffentlichen Hand nicht in Fahrt kommen.
Es gibt es noch - E-Government. Wenig Geld, hohe Ansprüche. Kleinere Anbieter mit kleineren Produkten machen hier das Rennen.
Es gibt einen neuen Standard für Records Management - MoReq2 dürfte 2007 fertig werden.
Es gibt sie vielleicht - die neue GoBS, zumindest als Entwurf, aber bitte nicht erwarten, dass das so schnell mit der Übernahme durch das Ministerium klappt.
Es gibt Veränderungen auch im Beratungsmarkt - die Anwender werden schlauer und sparen mehr. Die Beratungsprojekte werden so vielfach kürzer und die Berater werden mit höheren fachlichen Anforderungen konfrontiert.
Es gibt einen weiteren Preisverfall - der Mittelstand der DRT-Anbieter muss sich gegen die großen und die Vielzahl der vergleichbaren Marktbegleiter wehren. Mancher wird es nicht überleben.
Es gibt vermehrt - OpenSource und Freeware, nicht nur für WCM sondern auch für Dokumentenmanagement, Workflow und Archivierung.

Anm.d.Red.: Die Liste der Trends wurde zuerst veröffentlicht in einem Interview in der BIT Ausgabe 6/2006.
Nachtrag
Als wir uns im Herbst 2006 Gedanken über die Trends 2007 machten, war das EHUG noch nicht verabschiedet sowie die Folgeerscheinung „E-Mails sind Geschäftsbriefe“ durch die Änderungen in HGB, AktG und GmbHG noch nicht absehbar. Da man schlecht eine Trendposition 21 ganz hinten am Ende nachrüsten kann erklären wir einfach das Jahr 2007 zum „Jahr des E-Mail-Managements“. Nun gut, man hätte 2007 auch zum „Jahr von SaaS“, zum „Jahr von MOSS“, zum „Jahr von Web 2.0“, zum „Jahr von SOA“ oder zum wiederholten Mal zum „Jahr der elektronischen Signaturkarte“ erklären können. Sic placuit.
Rechtshinweis
© CopyRight PROJECT CONSULT 2007
Autorenrechte Dr. Ulrich Kampffmeyer

Rechtshinweis
Autorenrechte
Zum Download sind ausschließlich die Beiträge in der Rubrik Download vorgesehen. Als PDF bereitgestellte Beiträge enthalten auch die zugehörigen Grafiken.
Download

Top
Seitentitel: Artikel_DRT_Trends_2007, Zitierung: http://www.PROJECT-CONSULT.com/home.asp?SR=868
Zuletzt aktualisiert am: 26.2.2008
CopyRight © 1992-2012 PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
20251 Hamburg, Breitenfelder Str. 17, Tel.: +49-40-46076220, E-Mail, Rechtshinweis
Optimiert für MS Explorer 5.x, 6.x, 1024x768 Pixel, Cookies(on), JavaScript(on)
Diese Seite wird nicht mehr gepflegt. Bitte besuchen Sie www.PROJECT-CONSULT.de
This website is no longer updated. Please visit www.PROJECT-CONSULT.de