Diese Seite wird nicht mehr gepflegt. Bitte besuchen Sie www.PROJECT-CONSULT.de
This website is no longer updated. Please visit www.PROJECT-CONSULT.de
SGML Standard Generalized Markup Language
SGML (Standard Generalized Markup Language, ISO 8879) ist eine herstellerunabhängige, international normierte Dokumentenbeschreibungssprache für die logische Struktur und den Inhalt von Dokumenten und kann direkt für die Abbildung von Strukturen in Dokumenten-Management-Systemen genutzt werden.
Da SGML die Dokumentinhalte von den Dokumentstrukturen und den Informationen zur späteren Weiterverarbeitung der Dokumente trennt, können die Inhalte auf verschiedene Arten wiederverwendet werden:
ISO
Teildokumente in unterschiedlichen Produkten
Datenbankbasiertes Publizieren
Generierung unterschiedlicher Produkte (Print-, Online- oder CD-ROM-Versionen) aus einem strukturierten Datenbestand
On-Demand Publizieren
Durch die Trennung von Layout und Struktur ermöglicht SGML
die Erstellung verschiedener, passender Layouts für Dokumente
den Austausch von Dokumenten und Daten ohne Verlust von Format- und Layoutinformationen
die anwendungsunabhängige Strukturierung von Dokumenten
die Nutzung von Daten für andere Applikationen
die Bewahrung der Datenintegrität und die Gewährleistung langfristiger Datenhaltung
Um Dokumentstrukturen wiederverwenden zu können, werden in SGML Dokumenttypen definiert (DTD - Document Type Definition). Die DTD kontrolliert die erlaubten Markierungen (Tags) der verschiedenen Dokumentenklassen. Die Objekte in einem SGML-Dokument werden entsprechend den in der DTD definierten Regeln markiert.
Da die Nutzung von SGML die Definition von Strukturen und Inhalten erfordert, ist SGML häufig auf bestimmte Anwendungsgebiete oder auf geschlossene Benutzergruppen beschränkt.
Die am weitesten verbreitete SGML-Applikation ist HTML, die Dokumentenbeschreibungssprache im Internet. Als spezielle SGML-Applikation hat HTML eine eigene DTD und eine festgelegte Anzahl von Markierungen zur Modellierung von Dokumentstrukturen. Wegen des universellen Anspruchs ist HTML für umfassende oder spezielle Formatierungen und Strukturierungen allerdings nicht geeignet. Abhilfe schafft hier der Standard XML, der von dem W3-Konsortium betreut wird.

Standards_XML
© CopyRight PROJECT CONSULT 2001, Autorenrechte Felix v. Bredow
Home/Rechtshinweis
Top
Seitentitel: Standards_SGML, Zitierung: http://www.PROJECT-CONSULT.com/home.asp?SR=359
Zuletzt aktualisiert am: 6.12.2001
CopyRight © 1992-2012 PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
20251 Hamburg, Breitenfelder Str. 17, Tel.: +49-40-46076220, E-Mail, Rechtshinweis
Optimiert für MS Explorer 5.x, 6.x, 1024x768 Pixel, Cookies(on), JavaScript(on)
Diese Seite wird nicht mehr gepflegt. Bitte besuchen Sie www.PROJECT-CONSULT.de
This website is no longer updated. Please visit www.PROJECT-CONSULT.de